Aktuelles

,
Programm 2018
lesen
,
Für Workshop "Mieterqualifizierung" Ehrenamtliche gesucht
Nach Abschluss des Asylverfahrens sind... lesen
07.05.2018, 17:00 Uhr
1. Aktenparty in Neustadt/Aisch
lesen
14.05.2018, 16:00 Uhr
Workshop: Koordinatoren in der Nachbarschaftshilfe – so sorge ich für mich und mein Team!
Nur wenn ich gut für mich sorge, kann... lesen
16.06.2018, 16:00 Uhr
Koordinatoren gesucht für unsere Sommeraktion: FRANKENS MEHRREGION läuft für MEHR INTEGRATION
Es geht darum, dass wir alle gemeinsam... lesen

Aktuellste Nachricht

Für Workshop "Mieterqualifizierung" Ehrenamtliche gesucht


Geflüchtete fit machen für den Wohnungsmarkt



Nach Abschluss des Asylverfahrens sind viele Geflüchtete auf der Suche nach einer Wohnung. Bei dem angespannten Wohnungsmarkt gestaltet sich die Wohnungssuche oft sehr schwierig. Viele der geflüchteten Menschen haben Probleme, Wohnungsanzeigen zu verstehen und scheiden bei potenziellen Vermietern bereits beim ersten Telefonat als Mieter aus.   Aber auch bei vorhandener Wohnung sind noch lange nicht alle Probleme gelöst. Was ist eine Hausordnung? Wie funktioniert Mülltrennung? Wie liest man eine Nebenkostenabrechnung? All diese Dinge sind in den Herkunftsländern der Geflüchteten oft anders geregelt als in Deutschland.   Genau hier setzt der geplante Workshop „Mieterqualifizierung“ an, für dessen Konzeption, Planung und Durchführung engagierte Ehrenamtliche gesucht werden. Der dreiteilige Kurs zeichnet sich vor allem durch viele praktischen Übungen und einen geringen Theorieanteil aus. Sie werden gut auf diese Aufgabe vorbereitet und mit Arbeitsmaterialien ausgestattet.   Wenn Sie offen und neugierig auf fremde Kulturen sind und sich gerne für andere Menschen und eine gelingende Integration engagieren wollen, bringen Sie die optimalen Voraussetzungen für dieses Ehrenamt mit. Helfen Sie mit, den Workshop „Mieterqualifizierung“ gemeinsam mit der Integrationslotsin des Freiwilligenzentrums der Caritas auf die Beine zu stellen und durchzuführen.   Wenn Ihr Interesse geweckt ist oder noch Fragen offen geblieben sind, wenden Sie sich an die Integrationslotsin des Freiwilligenzentrums der Caritas, Anke Schug, Tel. 09161-8889 36 (Montag, Mittwoch, Donnerstag) oder schug@caritas-nea.de    


 

Koordinationsstelle von "Über Zaun und Grenze" im Freiwilligenzentrum "mach mit!" der Caritas, Ansbacher Straße 6, 91413 Neustadt an der Aisch
Telefon  09161 - 888919 | E-Mail: ueberZaunundGrenze[at]caritas-nea.de