Termine

03.03.2020, 17:00 Uhr
Die gelbe Tonne im Landkreis
Workshop zur (neuen) Mülltrennung
Welcher Müll kommt in die gelbe Tonne... lesen
25.03.2020, 16:00 Uhr
Vortrag
„Stress, lass nach – Stressbewältigung im Alltag"
Stress in seinen vielfältigen Formen... lesen
Weitere Termine

Aktuellste Nachricht

Vortrag
„Stress, lass nach – Stressbewältigung im Alltag"

Mittwoch, 25. März 2020

16:00 bis 18:00 Uhr
Referentin:
Franziska Seidl-Schmidt (Sozialpädagogin (M.A.) beim Sozialpsychiatrischen Dienst der Diakonie Neustadt/Aisch)

Ort:
Freiwilligenzentrum „mach mit!“ der Caritas, Ansbacher Straße 6 , 91413 Neustadt an der Aisch, Seminarraum 2. Stock



Stress in seinen vielfältigen Formen kann nicht nur körperlich, sondern auch seelisch krank machen und spielt bei der Entstehung und Aufrechterhaltung psychischer Erkrankungen eine wichtige Rolle.
Doch wie lässt sich Über- und Unterforderung vermeiden? Wie können die eigenen Ressourcen genutzt und das Wohlbefinden gesteigert werden? Im Vortrag mit Diskussion werden Strategien aufgezeigt, die helfen können, Stress im Alltag besser zu bewältigen und sich vor seelischen Krisen zu schützen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bis 18.03.2020 und weitere Information bei Agatha Ludwig, Koordinatorin der Nachbarschaftshilfen im Freiwilligenzentrum, Tel. 09161 8889-36 oder ueberzaunundgrenze@caritas-nea.de  

Dateien:
Flyer_2020_03_25_Stressbewaeltigung.pdf777 Ki

 

Koordinationsstelle von "Über Zaun und Grenze" im Freiwilligenzentrum "mach mit!" der Caritas, Ansbacher Straße 6, 91413 Neustadt an der Aisch
Telefon  09161 - 888919 | E-Mail: ueberZaunundGrenze@caritas-nea.de